Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen unserer Kunden:

Brauche ich eine Haftpflichtversicherung?

Die Verbraucherzentrale RLP empfiehlt das und das sehen wir genau so. Sie haften in unbegrenzter Höhe für alle Sachschäden, aber auch Personenschäden (Verletzungen usw.) und Vermögensschäden, die Sie (oder ihr Kind) versehentlich jemandem zufügen...

Wie hoch sollte die monatliche Zahlung aus meiner BU sein?

Wenn Sie von Ihrem Einkommen leben, dann sollten auf jeden Fall 80% des Nettoeinkommens abgesichert sein. Gerade wenn man berufsunfähig / erkrankt ist, kommen oft höhere medizinische Kosten auf Sie zu.

Worauf muss ich bei meiner Gebäudeversicherung achten?

Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass die Wohnfläche korrekt angegeben ist, sowie Baujahr, Renovierungen, der Wert 1914, und dass Elementarschutz besteht.

Kann ich noch eine Rechtsschutzversicherung abschließen, wenn ein Fall schon eingetreten ist?

Das ist eine wirklich häufig gestellte Frage ;) Leider geht das nicht, denn im Antrag wird abgefragt, ob bereits ein Verfahren läuft oder ob ein Rechtsstreit in naher Zukunft absehbar ist. Wenn Sie allerdings nur das "Gefühl" haben, dass etwas auf Sie zukommen könnte, dann kommt es auf den Einzelfall an.
Fragen Sie uns einfach.

Sind Aktien / Fonds sinnvoll zum Sparen?

Das kann man pauschal nicht beantworten, es kommt immer darauf an, wie sicherheitsorientiert Sie sind, welche Risiken Sie eingehen möchten, und auch z. B. auf die Laufzeit, das vorhandene Vermögen und das Ziel. Beispiel: Sie wollen nur drei Jahre lang anlegen, also kurzfristig, und dann zu 100% ihr Geld zurück haben: Dann sind Aktien / Fonds nicht das Mittel der Wahl. Es gibt gute Alternativen.

Lohnt sich ein Sparplan für Kinder / Enkelkinder?

Grundsätzlich: Ja! Es ist ein schönes Gefühl, wenn man seinen Kindern oder Enkelkindern mit Ihrem 18. / 25. / 30. Lebensjahr eine Ausbildung, Studium, Führerschein oder ein sicheres Auto finanzieren kann. Und das mit nur kleinen Beiträgen. Hier gilt es, zu schauen welcher Vertrag am besten zur Situation passt.

Ist eine Private Krankenversicherung sinnvoll?

Das kommt auf den Einzelfall an. In den meisten Fällen hat eine PKV aber umfassendere / mehr Leistungen als die gesetzliche, und: Die Leistungen dürfen nicht beliebig gekürzt werden, wie es in der GKV seit Jahren der Fall ist! Es gibt einen privatrechtlichen Vertrag, der maßgeblich und i.d.R. unveränderbar ist.
Für alle GKV-Versicherten ist eine Zusatzversicherung interessant :)

Kann ich Heilpraktikerleistungen günstig absichern?

Ja, über eine ambulante Zusatzkrankenversicherung können viele alternative Heilmethoden übernommen werden. Diese Angebote sind relativ günstig in jüngeren Jahren, insbesondere für Kinder. Aber auch bei Erwachsenen lohnt sich immer eine Berechnung.
Fragen Sie einfach bei uns nach.

Brauche ich eine Cyberversicherung?

Unserer Meinung nach, ja. Denn die Cyberversicherung wird nicht ohne Grund immer häufiger als die "neue Hausratversicherung" bezeichnet. Immer mehr "Einbrüche" und (Daten-) Diebstähle finden über das Internet statt. Das kann z. B. durch Erpressung / Datenwiederherstellungskosten sehr teuer werden. Deshalb empfehlen wir diese Absicherung. 

Brauche ich noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung, wenn ich ein Eigenheim habe?

Klares JA. Gerade DANN. Denn: Wer etwas besitzt, hat auch etwas zu verlieren. Auf deutsch: Wenn Sie langfristig erkranken und nach 18 Monaten "ausgesteuert" werden, dann dürfen Sie i.d.R. keinen Besitz haben, wenn Sie staatliche Lohnersatzleistungen beziehen. Also: Sie müssten dann ihr mühsam erbautes Traumhaus verkaufen, UND sind noch krank... Deshalb: Sichern Sie unbedingt Ihr Einkommen und Ihr Vermögen ab!

Ich habe eine Erkrankung oder/und mir ist eine BU- Absicherung zu teuer, gibt es gute Alternativen?

Ja, es gibt tolle Alternativen zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Zum Beispiel gibt es eine Grundfähigkeitsabsicherung. Diese zahlt Ihnen sofort Ihre monatliche Rente aus, wenn Sie eine Fähigkeit wie z.B. Sitzen, Sehen, Hören, Knien, Auto fahren u.v.m. nicht mehr haben. Auch die Gesundheitsprüfung ist deutlich vereinfacht.

Braucht man eine Hausratversicherung?

Klares "Jain": Angenommen Sie wohnen auf 100 qm Wohnfläche, dann schätzen die Versicherungen Ihr Inventar auf 65.000€. Wenn Sie diese Summe einfach aufbringen können, ohne große Mühe, dann brauchen Sie nicht unbedingt eine Hausratvers. Allerdings ist es schon ratsam, dieses Risiko für wenig Geld "auszusourcen" wie man so schön sagt.
Wir rechnen Ihnen gerne aus, wie günstig das ist.

Muss ich überhaupt für meinen Ruhestand sparen?

Dies bejahen wir auf jeden Fall denn es ist so, dass Ihnen ein Großteil Ihres Einkommens wegfällt, sobald Sie in Rente sind.
So erhält z. B. jemand mit 2500€ mtl. Bruttoeinkommen nur eine gesetzliche Rente i.H.V. 688€ - brutto. Es werden noch Steuern und die Krankenkasse abgezogen...
Daher macht es Sinn, exakt soviel zu sparen, dass man mindestens das gleiche Einkommen hat wie heute.
Wenn Sie schon Ihr benötigtes Vermögen haben dann sind Sie natürlich abgesichert, wenn Sie es langfristig erhalten können.

Ich habe eine Eigenheim: Reicht das als Altersvorsorge?

Wenn das Ihre einzige Altersvorsorge ist, dann Nein. Sie kennen sicher viele 60-70 jährige, die an Ihren Häusern die Dächer, Fenster, Türen, Heizung, Leitungen usw. erneuern müssen. Das sind enorme Kosten, die Sie mit anderen Ersparnissen begleichen müssen, deshalb: Sprechen Sie mit uns. Wir berechnen auf den Cent genau, wie viel Ihnen noch fehlt und wie Sie diese Summe ansparen können.

Autoversicherung: Brauche ich eine Vollkaskoversicherung?

Das hängt u.a. vom Wert Ihres Fahrzeugs und von Ihrem Vermögen ab. Ist ihr Fahrzeug z. B. noch 5000€ Wert, und Sie haben noch Ersparnisse i.H.v. 50.000€, dann muss das nicht unbedingt sein. Wenn Sie aber momentan bsplsw. nur 300€ gespart haben,  dann sollten Sie unbedingt die Vollkaskovers. bestehen lassen.

Wichtiger Hinweis:

 Die Informationen auf unserer Internetseite dienen lediglich Informationszwecken. Sie stellen KEINE Beratung dar, insbesondere können Sie keine individuelle Finanz- und Versicherungsberatung ersetzen, welche die Besonderheiten Ihrer individuellen Situation / des Einzelfalles berücksichtigt.

Für eine fundierte Auskunft / Tipps für Ihre Situation können Sie uns gerne kontaktieren.
Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen.


 Für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen in unserem Internet-Angebot übernehmen wir keine Gewähr.

Sie haben eine andere Frage?

Schreiben Sie uns jetzt, wir beantworten Ihnen alle Fragen kostenfrei und unverbindlich.

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.